Trocknung & Wasserschadenbeseitigung

Wasserschäden, die in Folge defekter Leitungssysteme, Lösch- oder Hochwasser und anderen unvorhersehbaren Ereignissen entstanden sind, sollten unbedingt einer schnellen, technischen Austrocknung unterzogen werden.

Während des Trocknungsprozesses werden nicht nur die Eigenschaften der Bauelemente (wie z. Bsp. Wärme- und Trittschallisolierung) wiederhergestellt, sondern auch größere, weitaus gefährlichere Schäden, wie Korrosion, Rissbildung und Schimmelpilzbefall vorgebeugt.

Wenn Wasser in Böden, Dämmschichten, Holzbalkendecken oder Wandkonstruktionen eingedrungen ist, bleibt die oberflächliche Trocknung oder Fensterlüftung wirkungslos.
Fußböden, Wand- und Deckenkonstruktionen können bei umgehend einleitenden Maßnahmen grundsätzlich erhalten werden.

Mit modernster Messtechnik ermitteln wir das genaue Schadensausmaß und den Feuchtigkeitsgrad der Bausubstanzen, erstellen Skizzen und Messprotokolle.
In enger Kooperation mit Ihnen werden Art und Umfang der Trocknungsmaßnahmen und die technische Vorgehensweise besprochen.

Während des gesamten Trocknungsprozesses führen wir ständig Feuchtigkeitsmessungen durch um den Verlauf zu protokollieren.
Nach Erreichung der materialspezifischen und normalen Ausgleichsfeuchte werden die Anlagen abgebaut, Einflutbohrungen verschlossen und auf Wunsch evtl. Folgearbeiten aus einer Hand eingeleitet. Erstellung eines Stromverbrauchsnachweises.

Wir bieten Ihnen eine kompetente, fachmännische Beratung und individuelle Lösungen zu kostentransparenten Preisen bei Trocknungen von Wasserschäden aller Art:

  • Raum- und Verbundestrichtrocknung
  • Estrich- und Dämmschichtentrocknung
  • Verfahren zur Oberbelagserhaltung (Fugenkreuz- oder Randfugentechnik, etc.)
  • Vakuumtrocknung / Wasserabscheidung
  • Trocknung von Hohlwänden und Wandkonstruktionen
  • Holzbalken- und Hohlraumdeckentrocknung
  • Schacht- und Kanalaustrocknung
  • Flachdachaustrocknung
  • Bautrocknung
  • Baubeheizung
  • Vermietung von Trocknungsgeräten (Selbstabholer oder Anlieferung möglich)