Herzlich Willkommen

Die inn-o-tec. Spezial Sanierung GmbH ist ihr kompetenter Ansprechpartner bei Wasser- und Schimmelschäden aller Art. Neben der Ortung und Dokumentation der Schadensursachen zählen die fachgerechte und dauerhafte Sanierung, die technische Austrocknung sowie die zeitnahe Ausführung der meisten damit verbundenen Handwerksarbeiten zu unserem Leistungsspektrum.

inn-o-tec. Spezial-Sanierung GmbH
Schulstraße 5 | 55608 Berschweiler Telefon: 06781 - 36239

Info@spezial-sanierung.de



Dienstleistungen

Als Fachunternehmen im Bereich der Sanierung von Wasserschäden, dem Auffinden von Leckagen, Gebäudediagnostik & Infrarottechnik sowie fachgerechter & kompetenter Schimmelpilz- und Schadstoffsanierung bieten wir Ihnen seit 1993 mit modernsten Technologien ein hohes Maß an Know-how und Kompetenz zu fairen Preisen.

Ortung von Undichtigkeiten und Leitungen
  • Ortung von Undichtigkeiten an Rohrystemen mehr

    Um das genaue Schadensausmaß sowie die Ursache zu ermitteln und einzugrenzen führen wir mit hochsensiblen Messgeräten auf dem neuesten Stand der Technik eine auf Ihren Anwendungsfall abgestimmte Ursachenermittlung durch.

    • Feuchtigkeitsermittlung im Widerstands- und Kapazitätsmessverfahren
    • Elektronische Leitungslagebestimmung
    • Druckprüfungen
    • Akustische Leckagedetektion
    • Rohr- und Kanalinspektion durch Videoskopie
    • Infrarottechnik / Thermographie
  • Leckageortung an Flachdächern mehr

    Undichtigkeiten an Flachdachabdichtungen sind meist mit dem bloßen Auge nicht erkennbar, können jedoch massive Schäden durch eindringende Feuchtigkeit hervorrufen. Die Dämmwirkung der Wärmedämmung wird je nach Durchfeuchtungsgrad stark beeinträchtigt. Leckagen an Flachdächern orten wir in den gängigen Verfahren:

    • Impulsstrommessung
    • Rauchgasprüfung
    • Thermographische Untersuchung der Wärmedämmung
  • Ortung von Wasser- und Abwasserleitungen mehr

    Im Zuge von Renovierungen oder Umbauten besteht oft das Problem, dass nicht bekannt ist, in welchem Bereich Leitungen in Wand- und Bodenflächen verlaufen. Wir orten für Sie schnell und kostengünstig Wasser-, Heizungs-, Abwasser- und Elektroleitungen mittels:

    • Elektro- akustischer Messung bei metallenen Rohrleitungen
    • Thermographischer Messung bei Kunststoffleitungen (z.B. Fußbodenheizung)
    • Lageortung größerer Rohrdurchmesser mittels Ortungssender (z.B. Abwasserleitungen)
  • Wasserschadensanierung
  • Technische Trockung von Dämmschichten und Bauwerksflächen mehr

    Zur Beseitigung von eingedrungenem Wasser führen wir mithilfe neuester Trocknungstechnik Entfeuchtungen von Wand,- Boden- und Deckenflächen sowie Entfeuchtungen von Dämmschicht- und Bodenaufbauten sowie Flachdächern und Hohlräumen durch.

    • Trocknung von Estrich- Dämmschichten im Unterdruckverfahren
    • Entfeuchtung von Flachdach- Dämmschichten
    • Entfeuchtung von Wand- und Bodenflächen
  • Durchführung anfallender Handwerksarbeiten mehr

    Im Falle eines Wasserschadens sind meist Vor- und Wiederherstellungsarbeiten am Gebäude notwendig, welche wir mit unserem eigenen Handwerkerteam oder Partnerbetrieben zeitnah durchführen.

    • Verputzarbeiten
    • Arbeiten an Fliesenbelägen
    • Tischlerarbeiten
    • Malerarbeiten
  • Brandschadensanierung
  • Fachgerechte Sanierung von Brandschäden und den daraus resultierenden Schadstoffbelastungen in Zusammenarbeit mit Sachverständigen mehr


    Bei Bränden entstehen eine Vielzahl von gesundheitsschädlichen Stoffen, welche von uns vor Sanierungsbeginn in Zusammenarbeit mit Sachverständigen und Laboren bestimmt werden. Aus den resultierenden Untersuchungsergebnissen wird ein Sanierungskonzept sowie eine Gefährdungsbeurteilung erstellt, um sowohl den Arbeitsschutz unserer Mitarbeiter als auch den erforderlichen Umgebungsschutz vor Ort gewährleisten zu können. Nach erfolgter Sanierung wird vor der Wiederherstellung eine Sanierungskontrolle durchgeführt, um sicherzustellen, dass alle schädlichen Stoffe entfernt und die Arbeiten erfolgreich durchgeführt worden sind. Die Sanierungsarbeiten führen wir mit modernsten Gerätschaften zur Unterdruckhaltung und Reinigung / Dekontamination durch.

    • Feststellung gesundheitsschädlicher Substanzen
    • Erstellung von Sanierungskonzepten
    • Sanierungsdurchführung
    • Wiederherstellung der geschädigten Flächen
  • Schimmelpilzsanierung
  • Planung und Durchführung fachgerechter Sanierungen mehr

    Eine fachgerechte Schimmelpilzsanierung beginnt bereits vor dem Entfernen des Befalles. Das Erkennen der Ursache ist ebenso wichtig wie das Feststellen des meist in größerem Umfang vorhandenen "versteckten" Schimmelpilzbefalles. Um eine dauerhafte Beseitigung zu erreichen, bieten wir unter anderem folgende Leistungen an:

    • Ursachenfindung bei Schimmelpilzbefall
    • Beprobung und Bewertung von Schimmelpilzschäden
    • Ausarbeitung von Sanierungskonzepten
    • Durchführung fachgerechter Sanierungen
    • Erfolgskontrolle durch Probennahme
  • Verkauf und Mietservice
  • Verkauf und Verleih von Trocknungs- und Luftreinigungsgeräten mehr

    Wir verkaufen und verleihen:

    • Bautrockner in verschiedenen Größen
    • Luftreinigungsgeräte
  • Schadstoffsanierung
  • Sanierung verschiedenster Belastungen innerhalb Gebäuden mehr

    Wir entfernen mit Hilfe modernster Gerätschaften:

    • Asbest (Innenraum)
    • Entfernung von künstlichen Mineralfasern/ KMF
    • Entfernen PCB-belasteter Baustoffe
  • Reinigung von Lüftungsanlagen
  • Reinigung von raumlufttechnischen Anlagen mehr

    Folgende Leistungen bieten wir an:

    • Reinigen von Lüftungskanälen mit druckluftbetriebenen Bürsten
    • Reinigen von zugänglichen Anlagenteilen mit HEPA gefilterten Absauggeräten
    • Austausch der Filtereinheiten im Zuge der Reinigung
  • Infrarotmessungen
  • Thermographische Untersuchungen mehr

    Zusätzlich zur thermographischen Ortung von Leitungen und Undichtigkeiten führen wir Infrarot- Messungen in folgenden Bereichen durch:

    • Thermographische Messungen an und in Gebäuden
    • Messungen an elektrotechnischen Anlagen und Geräten
  • Sie benötigen Hilfe ?

    Wir nehmen uns gerne für Sie Zeit und lassen Sie nicht mit Ihrem Schaden untergehen.



    Über uns

    Seit über 20 Jahren sind wir für Sie im Raum Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Luxemburg tätig. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der ausgezeichneten Ausbildung unserer Mitarbeiter. Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Wir lassen uns gerne von Ihren anspruchsvollen Aufgabenstellungen herausfordern.

    Die inn-o-tec. Spezial-Sanierung GmbH bietet Ihnen ein breites Spektrum an innovativer Technik zur Werterhaltung und Sanierung, die wir konsequent auf Ihre Bedürfnisse ausrichten, verbessern und erweitern. Durch die Kombination langjähriger Erfahrung, ausgebildeter Fachkräfte und modernster Messtechnik erfahren Sie eine zügige Schadensfeststellung mit optimalen Lösungsvorschlägen. Unsere Erfahrung und unser Know-how, die gute Zusammenarbeit mit Hausverwaltungen, Architekten und Bauherren sowie eine kundenorientierte Vorgehensweise sind Garant für eine schnelle und praxiserprobte Schadenbeseitigung. Für weitere Informationen oder Fragen rund um unsere Dienstleistungen steht Ihnen unser Team jederzeit gern zur Verfügung.

    Genauso wichtig wie ein hochwertiges und modernes Equipment ist uns die Qualität der ausführenden Mitarbeiter. Bei uns können Sie sich darauf verlassen, dass unser Personal freundlich und sachkundig ist. Regelmäßige Schulungen und Lehrgänge sorgen dafür, dass auch der "Sanierer vor Ort" Sachkenntnis besitzt und nicht nur deshalb staubarm und in Schutzkleidung arbeitet, weil „der Chef es so will“. In unserem Team arbeiten Sanierungsfachkräfte, Koordinatoren und Sachverständige Hand in Hand. Als aktives Mitglied im Bundesverband Schimmelpilzsanierung (BSS e.V.) sind wir tätig im Fachausschuss Sanierungsdurchführung und stehen in ständigem Austausch mit kompetenten Sachverständigen und einem interdisziplinären Netzwerk unterschiedlichster Experten. Auch auf Veranstaltungen, der jährlichen Pilztagung sowie auf diversen Messen werden Sie uns regelmäßig antreffen.

    Impressum

    Unser Impressum, Haftungsausschluss sowie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und
    Hinweise zum Verbraucherstreitbeilegungsgesetz können Sie mit einem Klick auf die jeweilige Kategorie komplett einsehen.

    inn-o-tec. Spezial-Sanierung GmbH
    Schulstraße 5
    55608 Berschweiler

    Geschäftführer: Dennis Doll, Tobias Doll

    Amtsgericht Bad Kreuznach • HRB 20692
    Steuer-Nr.: 09/66700933
    Ust.-Id.-Nr.: DE263380653

    Telefon: 06781-36239 Telefax: 06781-35461

    Haftungsausschluss

    Unser Angebot kann auch Links und Verweise zu Internangeboten Dritter enthalten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf deren Inhalte haben und demnach auch keine Gewähr dafür übernehmen können. Allein der Drittanbieter ist für seine Internetseiten verantwortlich. Wir haben jedoch zum Zeitpunkt der Verlinkung bzw. des Verweises die Internetseiten Dritter auf mögliche offensichtliche Rechtsverstöße geprüft und keine solche feststellen können.
    Da eine laufende Überprüfung verlinkter Internetseiten nicht möglich und auch nicht zumutbar ist, können wir lediglich bei konkreten Anhaltspunkten reagieren. Sobald uns ein Rechtsverstoß bekannt wird, werden wir derartige Links bzw. Verweise umgehend entfernen.

    Eigene Inhalte

    Wir sind als Diensteanbieter für unsere eigenen Inhalte verantwortlich. Wir haben diese mit größter Sorgfalt erstellt, können jedoch für Vollständigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen.
    Es besteht keine Verpflichtung, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Datenschutz

    Sofern personenbezogene Daten (wie z.B. Name, Adresse, E-Mail Adresse) notwendigerweise erhoben werden müssen, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Wir bemühen uns, soweit dies möglich ist, die Nutzung unseres Angebots ohne die Angabe von personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

    Unverlangte Zusendung von Werbung

    Die von uns im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Daten stellen keine konkludente Zustimmung zur Zusendung bzw. Übermittlung von Werbemaßnahmen dar. Wir bitten ausdrücklich von der Zusendung unverlangter Werbung abzusehen und behalten uns bei Zuwiderhandlung eine Rechtsverfolgung vor.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen der inn-o-tec. Spezial- Sanierung GmbH

    1. Allen Vereinbarungen und Angeboten liegen unsere folgenden Bedingungen zugrunde; sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Abweichende Bedingungen des Abnehmers, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Die Unwirksamkeit oder Änderung einzelner Bedingungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen.
    2. Das Angebot mit allen Bestandteilen bleibt unser geistiges Eigentum. Seine Weitergabe an Mitbewerber oder seine sonstige zweckfremde Verwendung ist nicht gestattet. Bei Nichtzustandekommen eines Auftrages ist es an uns zurückzugeben. Wird die von uns erarbeitete Leistungsbeschreibung hingegen in seiner Gesamtheit, in seinen wesentlichen Grundzügen oder in wesentlichen Teilen weiter verwendet, ist hierfür eine Vergütung in Höhe von 3 % der Angebotssumme, mindestens jedoch 150 € Netto zu entrichten. Kostenschuldner dieser Summe ist in jedem Fall derjenige, an den das Angebot gerichtet war.
    3. Die Angebotspreise sind Einheitspreise. Dem Angebot werden, falls nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird, vom Auftraggeber überschlägig ermittelte Leistungsmengen zugrunde gelegt. Sämtliche Preisangaben erfolgen jedoch unter der Voraussetzung, dass die im Leistungsbeschrieb angegebenen Massen zutreffen und dass die angebotenen Leistungen ohne anormale Erschwernisse und in vollem Umfang sowie Leistungsabschnitt erbracht werden können. Alle angegebenen Preise sind Nettopreise im Sinne des UstG. Unser Angebot beschreibt die Verwendungseigenschaften der von uns aufgeführten / angebotenen Leistungen.
    4. Schlusszahlungen sind spätestens 10 Tage nach Rechnungsstellung fällig. Skontoabzüge sind, wenn nicht gesondert schriftlich vereinbart, unzulässig. Ein Skontoabzug von neuen Rechnungen ist unzulässig, solange ältere Rechnungen nicht beglichen sind. Wechsel werden nur nach schriftlicher Vereinbarung und dann nur zahlungshalber und spesenfrei angenommen. Unsere Freistellungserklärung liegt vor. Bei zweifelhaften oder einer von uns unbekannten Abzugspflicht ist diese vor Leistungsablauf hier anzufordern. Uns entstandene Zinsschäden trägt der Auftraggeber.
    5. Die Gewährleistung für Arbeiten an Bauteilen, die der Witterung ausgesetzt sind; oder s.g. künstliche Abdichtungen und Innenabdichtungen; gilt eine von VOB/B §13 abweichende Gewährleistungszeit. Diese beträgt 2 Jahre. Bei Holzbauteilen jedoch nur 1 Jahr.
    Der Auftraggeber ist verpflichtet die freie und ungehinderte Zufahrt zur Baustelle für alle notwendigen Maschinen, Materialien und Transportgeräte und Abfall- Container sicherzustellen.
    6. Die Vereinbarung eventueller Fertigstellungstermine erfolgt unter der Voraussetzung, dass sämtliche Arbeiten zum vorgesehenen Termin begonnen und ohne Unterbrechung durchgeführt werden können. Können die Arbeiten aufgrund von Umständen, die der Auftraggeber zu vertreten hat, nicht rechtzeitig aufgenommen oder fortgeführt werden, verlängern sich die Fristen entsprechend. Bei Unterbrechungen sind der verlängerten Frist sechs Werktage für die Wiederbesetzung der Baustelle zuzurechnen. Sofern der Auftraggeber nachweist, dass er für die Zeit nach dem vertraglich vereinbarten Fertigstellungstermin bereits andere Aufträge angenommen hat, hat die Erfüllung dieser Aufträge Vorrang. Schlechtwettertage im Sinne des Arbeitsförderungsgesetzes verlängern die vertraglichen Fristen. Bei vom Auftraggeber verschuldeten Unterbrechungen des Arbeitsfortganges, hat der Auftraggeber für die Kosten des Stillstandes aufzukommen.
    7. Sofern ein Sicherheitseinbehalt vereinbart wird, ist dieser spätestens einen Monat nach Fälligkeit der Schlussrechnung mit 5% über dem Diskontzinssatz zu verzinsen.
    8. Die gelieferten und eingebauten Baumaterialien bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus unserer Geschäftsverbindung unser Eigentum. Die Einstellung einzelner Forderungen in eine laufende Rechnung sowie die Saldoziehung und deren Anerkennung berührt den Eigentumsvorbehalt nicht. Als Bezahlung gilt erst der Eingang des Gegenwertes bei uns. Der Auftraggeber ist zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im normalen Geschäftsverkehr berechtigt; eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung ist ihm jedoch nicht gestattet. Die Vorbehaltsware kann jedoch nur gegen sofortige Zahlung oder unter Eigentumsvorbehalt weiterveräußert werden. Die Forderungen des Auftraggebers aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Auftraggeber schon jetzt an uns ab. Wir nehmen diese Abtretung an. Ungeachtet der Abtretung unseres Einziehungsrechts ist der Auftraggeber zur Einziehung solange berechtigt, als er seinen Verpflichtungen gegenüber uns nachkommt und nicht in Vermögensverfall gerät. Auf unser Verlangen hat der Auftraggeber die zur Einziehung erforderlichen Angaben über die abgetretenen Forderungen zu machen und den Schuldnern die Abtretung mitzuteilen. Eine etwaige Be- oder Verarbeitung der Vorbehaltsware nimmt der Auftraggeber für uns vor, ohne dass für uns daraus Verpflichtungen entstehen. Bei Verarbeitung, Verbindung, Vermischung oder Vermengung der Vorbehaltsware mit anderen nicht dem Auftraggeber gehörenden Waren steht uns der dabei entstehende Miteigentumsanteil an der neuen Sache im Verhältnis des Fakturen-Wertes der Vorbehaltsware zu der übrigen verarbeiteten Ware zum Zeitpunkt der Verarbeitung, Verbindung, Vermischung oder Vermengung zu. Erwirbt der Abnehmer das Alleineigentum an der neuen Sache, so sind sich die Vertragspartner darüber einig, dass der Abnehmer im Verhältnis des Fakturen- Wertes der verarbeiteten bzw. verbundenen, vermischten oder vermengten Vorbehaltsware Miteigentum an der neuen Sache einräumt und diese unentgeltlich für uns verwahrt. Wird die Vorbehaltsware zusammen mit anderen Waren, und zwar gleich, ob ohne oder nach Verarbeitung, Verbindung, Vermischung oder Vermengung weiterveräußert, so gilt die oben genannte Vorausabtretung nur in Höhe des Fakturen- Wertes der Vorbehaltsware, die zusammen mit den anderen Waren weiterveräußert wird. Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware oder die im Voraus abgetretenen Forderungen hat der Abnehmer uns unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten. Für den Fall, dass die Forderungen des Auftraggebers aus der Weiterveräußerung in ein Kontokorrent aufgenommen werden, tritt der Auftraggeber bereits hiermit seine Forderungen aus dem Kontokorrent gegenüber seinem Kunden an uns ab. Alle Abtretungen erfolgen in Höhe des Weiterverkaufspreises der Vorbehaltsware einschließlich Umsatzsteuer. Gerät der Auftraggeber in Vermögensverfall oder kommt er seinen Verpflichtungen uns gegenüber nicht mehr nach, hat er uns Zutritt zu der noch in Besitz befindlichen Vorbehaltsware zu gewähren, uns eine genaue Aufstellung der Ware zu übersenden, die Ware auszusondern und an uns herauszugeben. Übersteigt der Wert dieser Sicherung die Höhe unserer Forderung um mehr als 20% werden wir insoweit die Sicherung nach unserer Wahl auf Verlangen des Auftraggebers freigeben.
    9. Die Einleitung des Konkurses, des Vergleichs oder außergerichtliche Vergleichsverhandlungen über das Vermögen des Auftraggebers berechtigen uns jederzeit, anstelle der vereinbarten Zahlungen sofortige Barzahlungen zu verlangen, ohne dass es einer Nachfristsetzung bedarf. Darüber hinaus sind wir in diesem Falle berechtigt, ohne weitere Nachfristsetzung abzurechnen. Etwaige weitere Ansprüche unsererseits werden hierdurch nicht ausgeschlossen. Abweichungen an diesen Vertragsbedingungen oder Zusätze hierzu bedürfen zu ihrer Wirksamkeit einer schriftlichen Vereinbarung.
    10. Alle beim Auftraggeber oder an angewiesenen Einsatzorten des Auftraggebers installierten oder vorgehaltenen Anlagen, Maschinen und Geräten sind nicht in Ihrer ursprünglichen und sinngemäßen Zweckbindung zu verändern. Sämtliche Bedienungsanweisungen und Hinweise die prinzipiell ausgehändigt werden sind zwingend zu beachten. Änderungen müssen mit dem Auftraggeber abgesprochen werden. Für Schäden an den Anlagen und Zubehör sowie für Schäden die aus Nichtbeachtung entstehen, haftet der Auftragnehmer oder die Nutzer der Anlagen, Maschinen oder Geräte. Hierfür gelten auch zusätzlich bindend die Mietbedingungen des Auftragnehmers sowie die entsprechenden Hinweisblätter.
    11. Bei Beschädigungen oder Verlust von Anlagen, Maschinen, Geräten, Materialien und Zubehör haftet generell der Auftraggeber.
    12. Sollten einzelnen Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetz werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der Unwirksamen möglichst nahe kommt
    13. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz unseres Hauptbetriebes in Idar Oberstein

    Stand Januar 2018_inn-o-tec Spezial-Sanierung GmbH, Schulstraße 5, 55608 Berschweiler

    Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
    Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

    Datenschutzerklärung

    Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

    inn-o-tec. Spezial-Sanierung GmbH

    Ihre Betroffenenrechte

    Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

    • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
    • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
    • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
    • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
    • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
    • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

    Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

    Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

    Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website
    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

    Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
    • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    • zu weiteren administrativen Zwecken.

    Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

    Rechtsgrundlage:

    Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

    Empfänger:

    Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

    Speicherdauer:

    Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

    Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

    Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

    Cookies
    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

    Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

    In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

    Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

    Speicherdauer und eingesetzte Cookies:

    Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:

    Soweit diese Cookies (auch) personenbezogene Daten betreffen können, informieren wir Sie darüber in den folgenden Abschnitten.

    Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

    Erbringung kostenpflichtiger Leistungen
    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können.

    Rechtsgrundlage:

    Die Verarbeitung der Daten, die für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

    Empfänger:

    Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

    Speicherdauer:

    Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre aus Gründen der ordnungsmäßiger Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen.

    Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

    Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

    Kontaktformular
    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

    Rechtsgrundlage:

    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

    Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

    Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

    Empfänger:

    Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

    Speicherdauer:

    Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

    Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

    Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

    Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

    Verwendung von Google Analytics
    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden.

    Rechtsgrundlage:

    Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

    Empfänger:

    Empfänger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

    Speicherdauer:

    Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

    Drittlandtransfer:

    Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Außerdem haben wir Standarddatenschutzklauseln mit Google für den Einsatz von Google Analytics abgeschlossen.

    Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

    Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

    Widerruf der Einwilligung:

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

    Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

    Profiling:

    Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

    Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.

    Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

    Rechtsgrundlage:

    Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Webfonts und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

    Empfänger:

    Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass der Betreiber in diesem Fall Google Daten erhebt.

    Speicherdauer:

    Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Webfonts.

    Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

    Drittlandtransfer:

    Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

    Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

    Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ohne die korrekte Darstellung der Inhalte von Standardschriften nicht ermöglicht werden.

    Widerruf der Einwilligung:

    Zur Darstellung der Inhalte wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Einbindung JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

    Verwendung von Google Maps
    Art und Zweck der Verarbeitung:

    Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

    Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

    Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

    Rechtsgrundlage:

    Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Maps und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

    Empfänger:

    Durch den Besuch der Webseite erhält Google Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob keine Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

    Wenn Sie die Zuordnung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

    Speicherdauer:

    Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Maps.

    Drittlandtransfer:

    Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

    Widerruf der Einwilligung:

    Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie unsere Webseite jedoch nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

    Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

    Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

    SSL-Verschlüsselung

    Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

    Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

    Fragen an den Datenschutzbeauftragten

    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

    info@spezial-sanierung.de

    Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt (Version 2018-06-22).

    © 2019 inn-o-tec.Spezial-Sanierung GmbH
    Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu Details